EINE PRIVATE BIKER COMMUNITY

BIKER
ON
TOUR
motorrad silhouette
Direkt zum Seiteninhalt
Info über Biker on Tour
Recht
Informationen über Biker on Tour



Motorrad
Was ist Biker on Tour?
Biker on Tour ist ein private Seite motorradfahrender Biker ohne kommerzielles Interesse.

Ist Biker on Tour öffentlich?
Einige Seiten, insbesondere Tour Impressionen, sind öffentlich zugänglich, der überwiegende Teil ist Mitgliedern vorbehalten.

Kann ich Mitglied werden?
Eine Mitgliedschaft ist persönlich bekannten Bikern, die an einer Tour teilgenommen haben, vorbehalten. Im Einzelfall ist auch eine Freischaltung für an Touren Interessierte möglich.

Warum kann nicht jeder Mitglied werden?
Auf dieser Seite werden zwischen den Mitgliedern Informationen, Nachrichten, Bilder von Touren und privaten Treffen ausgetauscht. Das muss nicht jeder sehen!



Das bietet Biker on Tour:
   
  • nette Biker
  • Tagestouren
  • Wochenendtouren
  • Wochentouren
  • private Treffen
  • Info's für Motorradfahrer
  • Motorrad Magazine
  • Motorrad Videos
  • ... und vieles mehr!


Das findest Du nicht auf Biker on Tour:
  
  • einen eingetragenen Verein
  • eine umfangreiche Satzung
  • einen Katalog mit Verhaltensregeln
  • eine kostenpflichtige Mitgliedschaft
  • eine Teilnahmeverpflichtung
  • einen regelmäßigen Stammtisch
Gibt es Regeln?

Es gibt zwar keine schriftlichen Vereinbarungen, aber ohne Regeln kommen wir auch nicht aus.

Biker on Tour ist eine private Biker Seite. Wir veranstalten nicht kommerzielle Motorradtouren. Bei Interesse an einer Tour ist aus Planungsgründen eine verbindliche Anmeldung und eine Anzahlung erforderlich.

Sollte eine gebuchte Tour durch ein Mitglied abgesagt werden, so sind bereits durch die Gruppe gebuchte Leistungen anteilmäßig zu zahlen. Sofern ersatzweise ein anderer Biker zu den gleichen Bedingungen teilnimmt, fallen natürlich keine Kosten an. Wir wollen aus der Absage keinen Vorteil erzielen, aber auch nicht auf den Kosten sitzen bleiben!


Muss ich täglich an den Touren teilnehmen?

Natürlich nicht! Wenn Dich eine Tour nicht interessiert, kannst Du auch eigenständig den Tag gestalten (z.B. andere Tour oder einfach relaxen).


Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Vor einer Anmeldung sollte man wissen, dass wir die Gesamtkosten durch die Anzahl der Teilnehmer teilen. Dazu gehören:

  • gemeinsamen Anreisekosten (z.B. Fahrzeug- und/oder Anhängeranmietung, Benzin, Maut- und Autobahngebühren)
  • die Übernachtungskosten (z.B. Anmietung eines Chalets oder Hotelzimmer, unabhängig von der Belegung)
  • sämtliche Nebenkosten (z.B. Kurtaxe, Steuern, zusätzlicher Wäschewechsel und Serviceleistungen)
  • Verpflegung, egal ob Frühstück, Snack, Zwischenmahlzeit, Kuchen oder Abendessen, sämtliche Getränke während der Tour

Also unabhängig davon, was der einzelne nutzt oder verzehrt. Ob Einzel- Doppel- oder Mehrbettzimmer.
Bei eigenständiger Anreise (z.B. mit dem eigenen Motorrad) zahlt das Mitglied die Kosten selbst, beteiligt sich dann natürlich nicht mehr an den gemeinsamen Anreisekosten.

Nicht enhalten sind der eigene Benzinverbrauch des Motorrades und Zigaretten.


Sind die Kosten für mich absehbar?

Steht ein Tourziel fest, werden die Kosten möglichst genau und realistisch kalkuliert. Abgerechnet wird natürlich zum Schluss. Die Erfahrung zeigt, dass wir bisher mit den kalkulierten Beträgen ausgekommen sind.


Sind Fragen offen geblieben?

Hier geht es zum Kontaktformular.


Free counters!
Witz des Tages

Witz des Tages


13.11.2019
© 2007 - 2019
Biker on Tour.net
Zitat des Tages

Zurück zum Seiteninhalt